Vibrationssiebmaschine JEL VibRS

Große Siebflächen – minimaler Footprint

Die Siebmaschinen der Modellreihe JEL VibRS sieben bis zu 6 Fraktionen und können für nahezu alle Schüttgüter und Siebaufgaben eingesetzt werden.

Die einzelnen Siebeinleger des Rundsiebes sind stapelbar. So bilden Sie auf minimaler Stellfläche selbst große Siebflächen und hohe Durchsatzleistungen platzsparend ab.

Durchsatz und die Anzahl abzutrennender Fraktionen können dabei einfach durch das Hinzufügen oder Entfernen einzelner Siebeinleger angepasst werden – mit wenigen Handgriffen und bei gleichbleibendem Footprint.

Highlights der JEL VibRS

Rundes, totraumarmes Gehäuse

Flexible Position der Ausläufe

Verschiedene Abreinigungssysteme

Integriertes Produktverteilerblech

Einfaches Handling

Abschließbare Servicetür

So einfach verhelfen wir Ihnen zu produktiver Siebtechnik
In 3 Schritten zu Ihrer JEL VibRS

1

Wir hören zu, stellen Fragen und machen Vorschläge.

Wir analysieren detailliert Ihr Problem und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf. Versuche im Technikum mit Ihrem Original-Produkt sichern die Verfahrenssicherheit im Echtbetrieb ab.

2

Ihre Maschine entsteht

Jetzt beginnt die Arbeit unserer Konstrukteure. In enger Abstimmung mit Ihnen nimmt die Siebmaschine Gestalt an. Nach der Freigabe durch Sie übernimmt dann unser Fertigungsteam und baut Ihre Siebmaschine.

3

Läuft.

Das Engelsmann-Equipment ist bei Ihnen vor Ort eingetroffen. Bei Bedarf unterstützt Sie unser Serviceteam bei der Inbetriebnahme. Auch im Anschluss sind wir immer für Sie da. Läuft.

Menü