Rhönradmischer JEL RRM

Der JEL RRM eignet sich ideal, wenn die zu mischenden Anteile hinsichtlich Menge oder Teilchengröße stark variieren oder nur Kleinstmengen untergemischt werden sollen. Er arbeitet wartungsarm, energiesparend und ist einfach im Handling.

Rhönradmischer sind platzsparend gebaut. Man kann sie vollständig zerlegen und leicht reinigen. Für mehr Sicherheit sorgen passende Schutzumwehrungen.

Der JEL RRM besteht aus einem Rhönradgestell mit diagonal verbauter Fassaufnahme. Hier wird das Fass arretiert und mit Gurten oder Kunststoffbandagen festgespannt.

Das Untergestell des Mischers verfügt über Führungsrollen zur Aufnahme des Rhönradgestells, einen Motor und eine Steuerung . Er ist in unterschiedlichen Baugrößen und Ausführungen, mit jeweils passendem Mischfass, erhältlich.

Highlights JEL RRM

Einfaches Handling

Werkzeugfrei bedienbar

Optional: Mischeinsatz mit Abstreifleisten

Verschiedene Fassgrößen

Sonderausführungen auf Anfrage

Verschiedene Schutzumwehrungen

So einfach verhelfen wir Ihnen zu produktiver Mischtechnik
In 3 Schritten zu Ihrem Rhönradmischer JEL RRM

1

Wir hören zu, stellen Fragen und machen Vorschläge.

Wir analysieren detailliert Ihr Problem und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf. Versuche im Technikum mit Ihrem Original-Produkt sichern die Verfahrenssicherheit im Echtbetrieb ab.

2

Ihre Maschine entsteht

Jetzt beginnt die Arbeit unserer Konstrukteure. In enger Abstimmung mit Ihnen nimmt die Siebmaschine Gestalt an. Nach der Freigabe durch Sie übernimmt dann unser Fertigungsteam und baut Ihre Siebmaschine.

3

Läuft.

Das Engelsmann-Equipment ist bei Ihnen vor Ort eingetroffen. Bei Bedarf unterstützt Sie unser Serviceteam bei der Inbetriebnahme. Auch im Anschluss sind wir immer für Sie da. Läuft.

Menü