JEL VibSpeed

Mit wenigen Handgriffen vom Ein- zum Doppeldecker

Die Vibrationssiebmaschine JEL Vibspeed wird wegen ihres breiten Einsatzspektrums und ihrer Bedienerfreundlichkeit in allen Bereichen der Prozessindustrie eingesetzt. Sie überzeugt insbesondere bei der Grob- und Feinabtrennung sowie der Klassiersiebung von pulver- oder granulatförmigen Schüttgütern.

Ihr großes Plus: Der aufklappbare Deckel und der einfache Umbau vom Ein- zum Doppeldecker für mehr Siebfläche. Das sorgt für mehr Flexibilität und erspart Ihren Mitarbeitern erheblichen Montage- und Reinigungsaufwand, da das Innere der Maschine leicht zugänglich ist und bei täglich anfallenden Arbeiten so nur minimale Stillstandzeiten anfallen.

Highlights der JEL VibSpeed

Aufklappbarer Deckel

Einfacher Siebwechsel

Verschiedene Siebabreinigungs­syteme

Glatte Flächen für einfaches Reinigen

Verstellbarer Vibrationsmotor

Schnelle Umrüstung auf Ein- bzw. Doppeldecker

So einfach verhelfen wir Ihnen zu produktiver Siebtechnik
In 3 Schritten zu Ihrer JEL VibSpeed

1

Wir hören zu, stellen Fragen und machen Vorschläge.

Wir analysieren detailliert Ihr Problem und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf. Versuche im Technikum mit Ihrem Original-Produkt sichern die Verfahrenssicherheit im Echtbetrieb ab.

2

Ihre Maschine entsteht

Jetzt beginnt die Arbeit unserer Konstrukteure. In enger Abstimmung mit Ihnen nimmt die Siebmaschine Gestalt an. Nach der Freigabe durch Sie übernimmt dann unser Fertigungsteam und baut Ihre Siebmaschine.

3

Läuft.

Das Engelsmann-Equipment ist bei Ihnen vor Ort eingetroffen. Bei Bedarf unterstützt Sie unser Serviceteam bei der Inbetriebnahme. Auch im Anschluss sind wir immer für Sie da. Läuft.

Menü