Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo
JEL RRM

Rhönradmischer

JEL RRM

Werkzeugfrei bedienbar

JEL RRM

Optional: Mischeinsatz

JEL RRM

Intensive Mischwirkung

JEL RRM

In mehreren Größen lieferbar

JEL RRM

Einfaches Handling

JEL RRM Hygienic Design

Komplett demontierbar in einzelne Bestandteile

JEL RRM Hygienic Design

Offene Ausführung ohne Toträume

JEL RRM Hygienic Design

Fassaufnahme mit lebens­mittelkonformer Oberfläche

JEL RRM Hygienic Design

Mischeinsatz mit steckbaren Federklemmleisten

JEL RRM Hygienic Design

Totraumfreier Aseptik-Antrieb

JEL RRM Hygienic Design

Einfaches, werkzeugfreies Handling

Mischtechnik JEL RRM Rhönradmischer

  1. Produkte
  2. Mischtechnik
  3. Rhönradmischer JEL RRM

JEL RRM

Der Rhönradmischer JEL RRM wird zum Mischen, Homogenisieren und Einfärben von Schüttgütern und Flüssigkeiten eingesetzt. Der Mischer kann auch für kleine Materialmengen eingesetzt werden und findet dank seiner kompakten Bauweise auch in beengten Produktionsräumen Platz. Die Bedienung des JEL RRM erfolgt werkzeugfrei. Für den Einsatz in hygienesensiblen Anwendungs­bereichen ist eine spezielle Hygienevariante lieferbar.

Arbeitsweise

Der Rhönradmischer verfügt über ein mit dem Mischgut befülltes Fass, das als Mischbehälter dient und schräg auf der Fassaufnahme des Rhönrades aufliegt. Beim Start des Mischvorgangs dreht sich das Rhönrad auf der Rollenbahn und versetzt das Fass in eine Taumelbewegung. Aufgrund der geneigten Fasslage und der Taumelbewegung wird eine intensive Durchmischung der Komponenten gewährleistet.

Anwendungsbereiche

  • Chemie
  • Kunststoff
  • Pharma
  • Lebensmittel
  • Gleichartige Industrie

Schüttgüter

  • Körnig
  • Pulvrig
  • Feinpulvrig
  • Granulatförmig
  • Flüssig

Anwendungsverfahren

  • Mischen
  • Homogenisieren
  • Einfärben

Ausführungen

  • Rhönradmischer auch als Hygienic Design-Variante erhältlich
  • 50 – 400 l Mischbehälter
  • Optional: Dreiflügelmischeinsatz zur Optimierung der Mischintensität
  • Rhönradmischer auch in ATEX-Ausführung lieferbar
  • Wahlweise mit variabler Drehzahl
  • verschiedene Schutzumwehrungen erhältlich
  • Sonderkonstruktionen auf Anfrage

Ausstattung

Der Rhönradmischer JEL RRM basiert auf einer modularen Bauweise.

Standardausführung

JEL RRM Rhönradmischer JEL RRM Rhönradmischer
Werkzeugfrei bedienbar Werkzeugfrei bedienbar
Optional: Mischeinsatz Optional: Mischeinsatz
Intensive Mischwirkung Intensive Mischwirkung
In mehreren Größen lieferbar In mehreren Größen lieferbar
Einfaches Handling Einfaches Handling

Hygienic Design-Ausführung

Komplett demontierbar in einzelne Bestandteile Komplett demontierbar in einzelne Bestandteile
Offene Ausführung ohne Toträume Offene Ausführung ohne Toträume
Fassaufnahme mit lebensmittelkonformer Beschichtung Fassaufnahme mit lebensmittelkon­former Beschichtung
Mischeinsatz mit steckbaren Federklemmleisten Mischeinsatz mit steckbaren Federklemmleisten
Totraumfreier Aseptik-Antrieb Totraumfreier Aseptik-Antrieb
Einfaches, werkzeugfreies Handling Einfaches, werkzeugfreies Handling

Fakten, die überzeugen

  •  Intensive Mischwirkung auch bei geringen Zusätzen von z. B. Additiven oder Wirkstoffen
  •  Anpassung an bauseitige Fässer möglich
  •  Einfacher Wechsel des Mischbehälters
  •  Rhönradmischer auch für kleine Produktmengen geeignet
  •  Werkzeuglose Bedienung
  •  Wartungsarme Bauweise dank weniger und langlebiger Verschleißteile
  •  Spezielle Hygienic Design-Variante für hohe Hygieneansprüche
Ansprechpartner Yannik Schwarz

Yannik Schwarz
 

Tel.: +49(0)621 59002-45
schwarz@engelsmann.de

>>Download Anfrageformular

Produktvideo


Ausstattung

Der Rhönradmischer JEL RRM basiert auf einer modularen Bauweise.

Standardausführung

JEL RRM Rhönradmischer
JEL RRM Rhönradmischer
Werkzeugfrei bedienbar
Werkzeugfrei bedienbar
Optional: Mischeinsatz
Optional: Mischeinsatz
Intensive Mischwirkung
Intensive Mischwirkung
In mehreren Größen lieferbar
In mehreren Größen lieferbar
Einfaches Handling
Einfaches Handling

Hygienic Design-Ausführung

Komplett demontierbar in einzelne Bestandteile
Komplett demontierbar in einzelne Bestandteile
Offene Ausführung ohne Toträume
Offene Ausführung ohne Toträume
Fassaufnahme mit lebensmittelkonformer Beschichtung
Fassaufnahme mit lebensmittelkon­former Beschichtung
Mischeinsatz mit steckbaren Federklemmleisten
Mischeinsatz mit steckbaren Federklemmleisten
Totraumfreier Aseptik-Antrieb
Totraumfreier Aseptik-Antrieb
Einfaches, werkzeugfreies Handling
Einfaches, werkzeugfreies Handling