Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo

  1. Unternehmen

Unsere Kernkompetenzen:
Siebtechnik und Big Bag-Systeme

Schon lange bevor sich Engelsmann auf die Geschäftsfelder Siebtechnik und Big Bag-Systeme konzentrierte, war das Unternehmen für die Schüttgutindustrie tätig. 1873 als Hersteller von Mühlsteinen und Mühlenbedarf von Jean Engelsmann gegründet, fertigte und montierte Engelsmann verfahrenstechnische Anlagen in den Bereichen Sieben, Mischen, Fördern, Dosieren und Verwiegen, bevor man sich 2012 stärker auf die Geschäftsbereiche industrielle Siebtechnik und Big Bag-Systeme fokussierte. Heute sind wir einer der führenden Siebtechnik-Hersteller am Markt und planen bzw. fertigen Anlagen für die Befüllung und Entleerung von Big Bags. Hochwertige Produktlösungen in der Misch- und Labortechnik sowie ein breites Spektrum an Dienstleistungen vom Engineering über die Montage und Inbetriebnahme bis hin zu umfangreichen Serviceleistungen ergänzen unser Leistungsportfolio.

Qualität und Innovation stärken weltweite Marktstellung

Dank unseres breiten Leistungsangebots sind wir in der Lage unseren Auftraggebern vorrangig aus der chemischen, pharmazeutischen, kunststoffverarbeitenden, lebensmitteltechnischen und artverwandten Industrie, eine bedarfsgerechte Lösung aus einer Hand zu bieten. Modernste Fertigungstechnologien, hohes Know-how und ein nach DIN EN 9001:2008 ausgerichtetes Qualitätsmanagement-System sorgen für einen hohen Qualitätsstandard und eine starke Innovationskraft als Basis für den kontinuierlichen Ausbau unserer Marktstellung. Ein ausgedehntes Netz von Handelsvertretungen und Vertriebsbüros gewährleistet den weltweiten Vertrieb unserer Produkte und Leistungen in derzeit 33 Länder.

Engelsmann in Daten und Fakten

Rechtsform AG (100% Familienbesitz)
Exportquote 40%
Länder mit Vertretung 26
Mitarbeiter 90
Eigenkapitalquote > 60%
Ansprechpartner Olaf Gerdes

Olaf Gerdes
Vorstand

Tel.: +49(0)621 59002-79
gerdes@engelsmann.de