Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo

  1. Produkte
  2. Siebtechnik
  3. Siebmaschinen zum Passieren

Siebmaschinen zum Passieren

Beim Passieren erfolgt ein „Durchdrücken“ von dem Produkt durch das Siebgewebe ohne die Möglichkeit Grobgut über einen separaten Auslaufstutzen auszuschleusen.

Im Produktionsprozesse entstandene Agglomerate werden mittels einer mechanischen Beanspruchung vollständig (unterschied zur Desagglomeration) zerstört, bzw. aufgelöst. Diese Agglomerate sind für den weiteren Produktionsprozess störend, bzw. dürfen nicht in das Verkaufsgebinde gelangen.

Die JEL Viro-Siebmaschine ist speziell zum Passieren aber auch zum Desagglomerieren schwer riesel- und siebfähiger Schüttgüter konzipiert worden.
» weitere Informationen


Die JEL Palafix wird zum Auflockern, Entstauben oder Passieren pulver- und granulathaltiger Schüttgüter eingesetzt.
» weitere Informationen


Vielfältig einsetzbar ist die Passiersiebmaschine JEL PS zum Durchpassieren von überkornfreiem Produkt wie auch zum Desagglomerieren normal rieselfähiger Schüttgüter geeignet.
» weitere Informationen



Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Gianluca Bastone

Gianluca Bastone
Siebtechnik

Tel.: +49(0)621 59002-23
bastone@engelsmann.de