Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo
JEL Phoenix

Langhubsiebmaschine

JEL Phoenix

Einfacher Siebwechsel

JEL Phoenix

Energieeffizienter Schwungantrieb

JEL Phoenix

Neigungsverstellung

JEL Phoenix

Flexible Ausläufe zur Raumüberbrückung

JEL Phoenix

Modulares Kassettensystem

JEL Phoenix

Verschiedene Siebabreinigungssysteme

JEL Phoenix

Hubverstellung

JEL Phoenix

Schonende Siebung bei hoher Trennschärfe

Schwingsieb JEL Phoenix

  1. Produkte
  2. Siebtechnik
  3. JEL Phoenix

JEL Phoenix

Das Schwingsieb JEL Phoenix ist geeignet für eine Vielzahl an Siebanwendungen und Produkten. Als Langhubsieb verbindet sie ein besonders produktschonendes Siebverfahren mit höchster Trennschärfe und optimaler Sieb- und Energieeffizienz. Dank der modularen Kassettenbauweise können mit der Schwingsieb-maschine verschiedene Siebflächen und -aufgaben abgebildet werden.

Arbeitsweise

Das Herzstück der JEL Phoenix ist das Kassettenmodul, in dem je nach Aufgabenstellung bis zu vier Siebdecks übereinander gestapelt werden können. Dank der Hub- und Neigungsverstellung kann das Schwingsieb selbst schwierige Produkte effizient und unter optimaler Nutzung des Siebgewebes sieben.

Anwendungsbereiche

  • Chemie
  • Kunststoff
  • Artverwandte Industrie

Siebanwendungen

  • Schutzsiebung
  • Klassiersiebung
  • Überkornabsiebung
  • Grobabsiebung
  • Feinabsiebung

Schüttgüter

  • Körnig
  • Pulvrig
  • Feinpulvrig
  • Fetthaltig
  • Granulatförmig

Ausführungen

  • Werkstoffe: Edelstahl (produktberührend) mit unterschiedlichen Oberflächenbehandlungen
  • Anzahl Siebkassetten: 1 bis 4 (bis zu 5 Fraktionen)
  • Zwei Siebeinleger pro Siebkassette mit je 0,75 m² Siebfläche
  • Abbildbare Siebfläche: 1,5 bis 6 m²
  • Produktstromaufteilung bei größeren Siebflächen
  • Stufenlose Hub- und Neigungsverstellung mit Anzeigeskala
  • Gewebemaschenweiten von 40 μm bis 20 mm
  • Unterschiedliche Siebabreinigungssysteme: Kugeln/Ultraschall
  • Staub- und druckdicht bis 20 mbar
  • Flexible Anordnung der Auslaufstutzen
  • Schwingsieb auch in ATEX-Ausführung
  • Alle Dichtungen aus FDA konformen Werkstoffen



Fakten, die überzeugen

  •  Klassieren in bis zu fünf Fraktionen
  •  Schwingsieb mit sehr hoher Trennschärfe (bis zu 99%)
  •  Nachträglich umrüstbar auf andere Siebanwendungen
  •  Mehrere Siebanwendungen in einem Siebvorgang möglich
  •  Variable Siebfläche durch Kassettenbauweise
  •  Werkzeugloser Siebeinlegerwechsel in wenigen Sekunden
  •  Energieeffizientes und geräuscharmes Antriebssystem
  •  Hub- und Neigungsverstellung für optimale Produktanpassung
  •  Kurze Stillstandszeiten dank niedrigem Wartungsaufwand
  •  Besonders produktschonendes Siebverfahren
Ansprechpartner Gianluca Bastone

Gianluca Bastone
Siebtechnik

Tel.: +49(0)621 59002-23
bastone@engelsmann.de

>>Download Anfrageformular

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiel
Chemie und Kunststoff

Produktvideo


Maschineneigenschaften

Das modulare Konstruktionsprinzip der JEL Phoenix bietet eine Reihe nützlicher Features mit vielen Vorteilen:
Schwingsieb
Einfacher
Siebwechsel
Energieeffizienter Schwungantrieb
Energieeffizienter Schwungantrieb
Schwingsiebmschiene mit Neigungsverstellung
Neigungsverstellung
Flexible Ausläufe zur Raumüberbrückung
Flexible Ausläufe zur Raumüberbrückung
Modulares Kassettensystem
Modulares Kassettensystem
Verschiedene Siebabreinigungssysteme
Verschiedene Siebabreinigungs­systeme
Hubverstellung beiSchwingsieb
Hubverstellung
Schonende Siebung bei hoher Trennschärfe
Schonende Siebung bei hoher Trennschärfe