Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo

  1. Branchen
  2. Anwendungsbeispiel:

Mischsystem für Ein- und Austragen von feinen bis grobkörnigen Produkten

Mit der Entwicklung eines speziellen Mischsystems konnte die Aufgabenstellung eines Kunden optimal gelöst werden, bei der vorverwogene Komponenten wie Titanschwamm und Granalien sowie Kleinstmengen an Titandioxid oder ähnlichen Pulvern grob zu vermischen sind. Es ist der freie Querschnitt des Ein- und Auslaufschiebers, der hier ein schnelles und problemloses Befüllen und Entleeren ermöglicht. Produktstaus können nicht entstehen, da keine Zusatzeinbauten als Hindernis vorhanden sind. Nach einer schonenden und gleichmäßigen Produktmischung gelingt die komplette Restentleerung des Mischers.

Die Abbildung zeigt das Mischsystem bestehend aus:

  • Doppelkonusmischer DKM 250-150 mit Antrieb und Maschinenständer
  • pneumatischen Absperrschieber DN 400, beidseitig mit Führungszylinder
  • Ein-/Auslauftrichter
  • Ständer mit vier aufgebauten Näherungsinitiatoren zur Positionierung der Schieberstellung

Technische Daten:

  • Nutzinhalt: 150 l
  • Füllgrad: 60 %
  • Bruttofassung: 250 l
  • Mischtrommeldurchmesser: 800 mm
  • Betriebsdruck: drucklos
  • Reinigungsöffnung: DN 300 mit verschraubtem Decke
  • Werkstoffe: produktberührte Teile aus 1.4571, sonstige Teile Normalstahl, lackiert
  • Antrieb: 1 Getriebemotor mit Bremse zum Anschluss an bauseitigen Frequenzumrichter

    Dieses System bietet eine ganze Reihe von Vorteilen:

    • kompakte Bauweise
    • schnelles Befüllen und Entleeren durch freien Querschnitt beim Absperrschieber
    • schonende, gleichmäßige, dreidimensionale Produktmischung
    • komplette Restentleerung
    • leichte Reinigung