Engelsmann AG Logo Engelsmann AG Logo

  1. Branchen
  2. Anwendungsbeispiel:

Big-Bag Entleerung leicht gemacht

Viele Unternehmen bevorzugen heute den Einsatz von Big-Bags, da ihr großes Füllvolumen und die hohe Tragkraft viele Vorteile gegenüber Kleingebinden bieten. Während beispielsweise bei kleinerer Sackware die Entleerung zeitaufwändig und umständlich ist, erfolgt sie bei Big Bag`s in einer vergleichsweise kurzen Zeit und nahezu ohne Kraftaufwand für den Bediener.

Die J. Engelsmann AG besitzt jahrelange Erfahrung und ein fundiertes Know How in diesem Bereich. So können Sie auf ein umfassendes Baukastensystem zum praktikablen Handling und zur Entleerung von Big-Bags nach Ihren individuellen Bedürfnissen zurückgreifen: von der integrierten Kranbahn mit Kettenzug, dem Ladegeschirr, Austragshilfen bei schwerfließenden Produkten bis hin zum staubfreien Entleersystem. Zudem bietet das Erfassen des Füllgewichts über ein Wägesystem große Vorteile. In Verbindung mit einer Verschließeinheit oder einem Dosierorgan können so zum Beispiel Teilchargen aus dem Big Bag entnommen und dem weiteren Prozess zudosiert werden. Mit weiteren peripheren Lösungen wie Aspirationsfilter oder spezielle Wäge- und Dosiersteuerungen sind komplette, schlüsselfertige Funktionseinheiten problemlos realisierbar.

Das Lieferprogramm der J. Engelsmann AG umfasst Werkstoffe und Oberflächenbehandlungen für den Einsatz in der pharmazeutischen und chemischen Industrie sowie der Lebensmittelindustrie.